Fantasiereise

Klar, wie gerne möchte ich weg von den schlechten Nachrichten, von den Schwierigkeiten und sogar eine kurze Weile von meinen Verantwortungen. Manchmal sogar von der Realität, die meine Füße, Hände und Arme durch eine Schnur zu sich bindet und somit bewegt.

Was packt man ein, wenn man sich in die Fantasiereise begibt?

koffer.jpg

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. eingefangenemomente sagt:

    Tja was man einpackt weiß ich auch nicht aber weg möchte ich auch ganz oft und immer öfter, in erster Linie von den schlechten Nachrichten und von den Kaspern die uns hier regieren ;-(

    Gefällt 1 Person

    1. 🙂 immer öfter – stimmt

      Gefällt 1 Person

  2. Überraschend: zuetst las ich die Frage und dachte, sie sei leicht zu beantworten. Jetzt fällt es mir sehr schwer!
    Auf jeden Fall ein paar Sonnenstrahlen, eine dicke Tüte voll Kinderlachen …

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlichen Dank für die liebe Antwort!

      Liken

    2. Ich dachte mir zwischendurch auch, dass ich das Lachen einpacken würde. Über Kleinigkeiten und alles. Und eine Lachmaschine, um Andere zum Lachen zu bringen. Aber das macht den Koffer schwer.

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s