Träume

Mein Traum: Miteinander verständnisvoll, respektvoll, ermunternd umgehen. (Traum, obwohl ich es schon mehrmals erlebt habe.)

Mein Traum: Viel Zeit mit Freunden verbringen, zusammen essen, trinken, viel lachen, Gespräche führen, einander zuhören, uns dabei frei fühlen, um unsere Gedanken zu teilen, auch offen sein, um unsere Gedanken einander anvertrauen und die Gedanken der Anderen nachvollziehen zu können. Zwecklos, nutzlos. Nur wegen des Zusammenseins. Oder noch traumhafter: Irgendwann dies tun aus einem guten Zweck. Wegen eines gemeinsamen Projekts.

Mein Traum: Dafür viel öfter Zeit finden. Immer wieder Menschen kennenlernen, mit denen das möglich ist.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. manchmal_Lyrik Wolfgang Weiland sagt:

    ein schöner traum…

    Gefällt 2 Personen

  2. TeteGina sagt:

    Das sind schöne Vorsätze…Liebe Grüße Tete

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu manchmal_Lyrik Wolfgang Weiland Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s