Buchobjekte

Diese wunderschönen Buchobjekte entdeckte ich, als ich das Ausstellungsprojekt des Cecilien-Gymnasiums und der Japanischen internationalen Schule (Düsseldorf) besuchte. Heinrich-Heine- Gedichte und japanische Haiku dienten als Inspiration für die Werke aus Papier und Buchstaben. Hut ab vor den Schülern! Die Ausstellung „unDgleich“ ist bis 26. Mai im Stadtmuseum Düsseldorf zu sehen.

Charmant

Kaléko’s Gedichte zaubern ein Lächeln auf mein Gesicht. Sie sind scharfzüngig, keck, aber charmant. Die weißen Flieder duften da ganz stimmig. Mascha Kaléko: Verse für Zeitgenossen, dtv Verlagsgesellschaft 2017, [1958, 1975, 2012]

Religiöse Kunst, Blumen und Vögel sowie Landschaft

Eine erlesene Welt – Japanische Kunst aus der Sammlung Viktor und Marianne Langen Mit diesem Titel zeigt die Langen Foundation eine schöne Ausstellung zwischen 7. April und 25. August 2019. Wie bestimmt alle, die sie kennen, mag ich besonders schon die Architektur sowie die gebaute und natürliche Umgebung des Museumsgebäudes in de Nähe Neuss. Er…

Die Luxusfalle

In der Geschichte der Menschheit Zusammenhänge, größere Ströme von Ereignissen zu entdecken und dafür Erklärungen zu finden aus einer ganz neuen Perspektive der Forschungen – das tut dieses erfolgreiche Buch. Der 1976 in Haifa geborene Yuval Noah Harari verbindet wissenschaftliche Forschungen mit einer humorvollen, unterhaltsamen Schreibweise. Eine interessante und andersartige Aussage seiner Arbeit ist die…

Kopf bis Fuß in Rosa

Im April zelebrieren feine junge Frauen in rosafarbenen Haute Couture Samtkleidern mit vielen Unterröcken und Volants das Feen-Frühlingsfest. Dazu tragen sie mit Blumen dick bedeckten, feierlichen Hüten. Du siehst nicht einmal ihre Köpfe und ihre Füße, so viel Samt und Volant haben sie an. Ob sie dann tanzen? Weiß ich nicht.

Philosophieren im Garten

Frühling: Du sitzt im Garten, die Vögel zwitschern, wunderbare Düfte schweben in der Luft. Die Goldregen sind schon verblüht, die Kamelien und die Magnolien zeigen sich eben in ihrer ganzen Pracht, aber die Tulpen fangen erst an, ihre farbige Welt zu entfalten. Du sitzt im Garten und liest oder schreibst deine Gedanken auf ein Blatt…

Schmeckt

Manche Kekse sehen nicht so gut aus, wie sie schmecken. Hamantaschen scheinen ganz einfache Mürbekuchen zu sein. Aber sie sind überraschend lecker. Erst kostete ich sie vor zwei Wochen, als mein Sohn von seinem Freund eine Schale voller Kekse bekam. Ich fragte sofort die Mama nach dem Rezept. Sie seien Hamantaschen, die traditionell zu Purim…

Reading-List

Soundcheck. Geschichten für Musikfans von Lily Brett, Haruki Murakami, George Watsky, Benedict Wells, Sven Regener, T.C. Boyle, Grégoire Hervier u. v. a. Diogenes Verlag 2019 ISBN 9783257244663 „Soundcheck“ ist ein Mixtape aus Erzählungen. Über Musikerlebnis erzählen Autoren so verschieden, auch Geschmäcker sind unterschiedlich. Musik kann das Leben verzaubern, Musik spendet Trost, Musik bietet Hoffnung und…

Music in the blood

Nicht lange her entdeckte ich eine warmherzige, lustige Filmserie auf Amazon Prime. Bei „Mozart in the Jungle“ dreht sich alles um die Musik. Mozart, Beethoven, aber auch zeitgenössische Musik. Die New Yorker Symphoniker verabschieden zu Beginn ihren alten Direktor, den „Maestro“, und erhalten einen jungen „Maestro“ mit leidenschaftlichen Gesten, mit Ehrgeiz, blutvoll. Rodrigo‘s Charakter wird…

Träume

Mein Traum: Miteinander verständnisvoll, respektvoll, ermunternd umgehen. (Traum, obwohl ich es schon mehrmals erlebt habe.) Mein Traum: Viel Zeit mit Freunden verbringen, zusammen essen, trinken, viel lachen, Gespräche führen, einander zuhören, uns dabei frei fühlen, um unsere Gedanken zu teilen, auch offen sein, um unsere Gedanken einander anvertrauen und die Gedanken der Anderen nachvollziehen zu…