Am Valentinstag: über die Liebe

Wahrscheinlich offenbart ein Kuss am verlässlichsten die Liebe. Aber was kann noch ein Zeichen für die Liebe sein? Zum Beispiel: Wenn Du mein inneres Ich ansprichst. Siehe: Auf Augenhöhe und mehr… Bei einem Konzert ganz nah zu Dir stehen, die Musik in meinen Adern fließen zu fühlen, die Musik in mir gelten zu lassen, und…

Auf Augenhöhe und mehr

Eine Metropole. Du stehst am Rande des Bürgersteigs bei einer Straßenkreuzung. Die Ampel leuchtet grün auf, du betrittst den Zebrastreifen, als du einen Unbekannten in der Menschenmenge entdeckst. Euer Blick trifft sich. Ihr nähert euch, dann geht an einander vorbei. Später denkst du noch an ihn. An wen eigentlich? Welche Eigenschaften hast du ihm zugeschrieben?…

Muschelklang

Im Rausch der Herr-der-Ringe-Welt „Die Abenteuer des Tom Bombadil“ ist ein hübscher Gedichtband von J. R. R. Tolkien mit schönen originellen Illustrationen von Pauline Baynes aus dem Jahr 1962. Die fröhliche Figur von Tom Bombadil erscheint auch im ersten Band der Romantrilogie. Tom Bombadil rettet hier Merry und Pippin von dem Weidemann im alten Wald…

Rundgang. Erste Eindrücke

Gestern besuchte ich den sogenannten Rundgang der Kunstakademie. Hier zeigen die Studierenden ihre neuen Arbeiten. Die interessantesten Projekte sind die Abschlussarbeiten der Absolvent*innen. Ich kam zum Glück früh an, gegen 10 Uhr 30, doch um 12 Uhr gab es vor der Tür eine lange Schlange. Dementsprechend waren alle Räume von Interessenten voll. Ich sammelte nur…

Sushi selbstgemacht

Selbstgemachtes Sushi schmeckt saftiger, aromatischer, frischer, als das gekaufte. Als meine japanische Freundin erfuhr, dass ich zu hause Sushi zubereite, lachte sie: Die Japaner würden Sushi nur bei festlichen Anlässen essen. Vielleicht wollte sie damit andeuten, dass Sushi mehr ist, als ein Gericht. Wenn man also auch die japanische Aura des Sushi hervorzaubern will, sollte…

Hört nur hin.

Spürt ihr den Rhythmus? „(…) dieser Puls ist überall wahrzunehmen, im Glockenturm unseres Geistes wie in den Kammern unseres Herzens, in den Venen und Arterien, in der eingeatmeten Luft und folglich in allen Dingen, da alles durch diesen Atem miteinander verbunden ist. Hört nur hin. Da, und jetzt, und noch einmal. Sollten wir verstummen, wird…

Im Ardenner Wald

„Wie es euch gefällt“ von William Shakespeare ist für mich das bedeutendste Lustspiel überhaupt. Es handelt von Liebe, zwischen Verliebten, Verwandten oder Freunden, indem es um die zwei Seiten derselben Medaille geht: Zuneigung und Ablehnung, Naivität und Misstrauen, Ehre und Schmach, Poesie und Sachlichkeit, Wahnsinn und Nüchternheit, Sein und Schein, falsch und echt. Orlando ist…

Natur!

100 Gedichte, ausgewählt und mit einem Essay von John Burnside, Penguin Verlag 2018 Originalausgabe, exklusiv in deutscher Sprache mit fünfzig Erstübersetzungen und Erstveröffentlichungen aus aller Welt. Ein neuer Lyrikband im Thema Natur ist anziehend. Besonders, wenn er auch viele Gedichte aus der zeitgenössischen Literatur enthaltet. Denn diese sind das Novum: Sie bringen neue Perspektiven ein,…

Gastbeitrag: Ein Abenteuer in der Stadt der Bücher

Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher, Piper 2004 Text und Foto: Lorand (12) Auf einem Kontinent namens Zamonien leben verschiedene Arten von Wesen, wie zum Beispiel die Lindwürmer. Lindwürmer sind Dinosaurier, die dazu bestimmt sind, Geschichten zu schreiben, zu reimen, also zu dichten. Hildegunst von Mythenmerz ist ein ganz normaler Lindwurm, der auf der…

Input

Als ich ungefähr 18 war und vor dem Abitur stand, „besaß“ ich sehr viel: hatte eine beste Freundin, einen gutaussehender, klugen, netten Freund, ein gutes Zeugnis. Doch es fehlte mir an Input. Ich kann es in einer Szene erzählen: Wir gingen mit meiner Freundin fröhlich durch die Stadt, wir quatschten. Es gab keinen guten Film…