Zu schön um wahr zu sein

Die Künstlervereinigung “Das Junge Rheinland” wurde vor 100 Jahren am 24. Februar gegründet. Im Kunstpalast Düsseldorf wurde zu diesem Jubiläum eine Ausstellung mit dem Titel „Zu schön, um wahr zu sein“ – Das Junge Rheinland eröffnet, die von 7.2 bis 2.6.2019 zu besuchen ist. „Das „Junge Rheinland“ bestand zwischen 1919 und 1933 und war ein…

Amüsant über Kunst

Joost Zwagerman: Duell [2010], Übersetzung aus dem Niederländischen von Gregor Seferens, Piper 2018 Ein junger, unorthodoxer Star-Galerist, der während seines bisherigen Werdegangs Künstlertalente entdeckt und aus ihnen Stars gemacht hat, übernimmt die Führung eines renommierten niederländischen Museums. Im Laufe seiner Amtszeit als Direktor muss das Museum umgebaut und deshalb erst einmal geräumt werden. Er organisiert…

Gabriele Münter in Köln

Gabriele Münter: Malen ohne Umschweife, Museum Ludwig, Köln, 15.09.2018 – 13.01.2019 Ich freue mich auf diese Ausstellung in Köln, seitdem ich über sie gelesen habe, als sie in München gezeigt worden ist*. Gabriele Münter’s Gemälde werden nicht chronologisch, sondern thematisch ausgestellt, damit es erkennbar wird: Sie ist nicht nur im Zusammenhang mit Kandinsky, ihrem Professoren…

Liu Xiaodong: Langsame Heimkehr

Retrospektive Doppelausstellung von Kunsthalle Düsseldorf und NRW-Forum vom 9. Juni bis 19. August 2018. In dem Bericht konzentriere ich mich auf die Ausstellung in der Kunsthalle, die einen Überblick über Lius Malerei bietet. Ein Plakat überzeugte mich schon vorher, dass der Künstler zu alles fähig ist, was mit Farben und Leinwand zu tun hat. Ich…

Das Licht im Fokus der Kunst

Lichtwirkungen und Farben können Perspektive, Bewegung, Dreidimensionalität erzeugen, auch wenn dabei keine Konturen, erkennbaren Formen zur Verfügung stehen. Bericht über die Ausstellung „Catching the Light“  2. Teil Die Darstellung der Lichtwirkungen und die unmittelbare Inszenierung des Lichtes im Raum sind wichtige Herausforderungen für die Kunst auch im Medienalter. Die Kunst versucht sichtbar zu machen, was…

Licht: Wahrnehmung im Medienzeitalter

Es scheint dem Beobachter nicht möglich zu sein, sich am Anblick der urbanen Landschaft satt zu sehen. Das Sehen erstellt ein Gesamtbild, doch der ganze Horizont lässt sich nicht auf den ersten Blick erfassen. „Catching the Light“ Ausstellungsbericht 1. Teil Corinne Wasmuht: aus der Serie / from the series „Menschen im Kunstlicht“, 2000 Öl auf…