Nicht-Verstehen

Wie wir uns verständigen, ist ein Rätsel. Sprachlich begabte Menschen drücken sich so kompliziert aus, dass sie kaum zu verstehen sind. Wenn wir ehrlich sein wollen, und versuchen allen Illusionen und Selbsttäuschungen zu vorbeugen, werden unsere Gedanken konfus und paradox. Poesie ist ein geheimnisvoller Zauber. Man spürt sie, ohne sie genau zu verstehen. Die non-verbale Kommunikation, die wir bewusst kaum beherrschen können, eröffnet aber einen Spielraum. Das ist erfreulich. Wenn wir nämlich die Worte nicht mehr verstehen, dann verlassen wir uns verstärkt auf die Gesten, die Körperhaltung, sogar den Blick von einander.

sommer

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s