Literaturmarathon

Im Funkhaus des WDR in Köln findet jedes Jahr im März eine spannende Vorlesung statt, der Literaturmarathon. Wohl bekannte „Stimmen“ lesen Ausschnitte aus 100 Büchern, die die Hörerinnen und Hörer vorgeschlagen haben. Die Veranstaltung fängt am Freitag (diesmal den 9.3) um 22 Uhr an, zieht sich durch die Nacht, läuft am Morgen und am ganzen Samstag fort, und endet um 22 Uhr.

Wer gerne Buchtipps erhält, Hörspiele und Vorlesungen mag, wie ich, empfindet leicht Begeisterung für die Idee. Ihnen kann ich der Literaturmarathon ans Herz legen. Die 100 Bücher bilden eine schöne Auslese aus Klassikern, Neuerscheinungen, Jugendbüchern, Zeitgeschehen und Satiren. Der Literaturmarathon ist bunt: Die Vorlesungen werden moderiert, zu jedem Buch gestaltet ein Illustrator live eine Zeichnung, die während der Veranstaltung ausgestellt wird, und nach jedem Textausschnitt spielt eine Musikband.

Die 24-stündige Vorlesung des WDR5 ist sehr beliebt, letztes Jahr kam ich im Funkhaus gegen 6 Uhr morgens an, und konnte in dieser Weise ohne Schlange stehen zu müssen Platz nehmen im Sendesaal. Ab 7 Uhr war es nicht mehr möglich. (So früh, um im Sendesaal sitzen zu können? Ja, es hat räumlich, akustisch, beleuchtungstechnisch, menschlich eine besonders freundliche Atmosphäre.) Wer das  in der Schlange Stehen in Kauf nimmt, kann zum beliebigen Zeitpunkt eintreffen. Man kann dann in die ausgewählten Bücher blättern, sie kaufen. Man kann den Vorlesungen auf einer Leinwand im Foyer des Funkhauses folgen, dabei mit Freunden quatschen und Kaffee trinken. Oder man kann von zu Hause beim WDR5 hinhören, oder im Internet hinschauen. Das Thema ist in diesem Jahr der Neubeginn.

So war der Literaturmarathon 2017

buch

Eine Illustration von früher.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s