Zusammenleben bedeutet auch…

… dass die Sachen verschwinden, oder sich nicht dort befinden, wo sie sein sollten. Voriges Wochenende backte ich einen Geburtstagskuchen, aber ohne Backpulver. Denn es gab keinen zu Hause. Ich hatte die Küche mehrmals durchgesucht, bevor ich es aufgab, und den Backpulver mit Natron und Zitronensäure ersetzte. „Wieso habe ich keinen Backpulver zu Hause? Wie habe ich mich für den Geburtstag vorbereitet?“, kann man freilich fragen. Ich hatte welchen gekauft! Doch als ich den Backpulver brauchte, fand ich ihn nicht. Die Tütchen tauchten gestern auf. Ich fand sie im Kühlschrank.

kuchen1

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mario Donick sagt:

    Wir verstecken uns zu Ostern immer Süßigkeiten. Meistens finden wir dann Monate später immer noch welche an Orten, die wir beim Suchen vergessen hatten.

    Gefällt 1 Person

  2. Ich überlege gerade, was hierbei lustiger ist: etwas Vergessenes oder eine falsche Anordnung zu enthüllen, oder etwas mit Abstand zu spät wiederzufinden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s