Lesen – doch wie

Man kann so verschieden Bücher lesen. Grundsätzlich lese ich langsam und koste besonders schöne oder ungewöhnliche Sätze oder Wörter mehrmals, bevor ich weiterlese. Ich koste Geschichten neuerdings nicht so sehr, ich interessiere mich weniger dafür, was, warum, vielleicht mehr dafür, wo, wann und wie.

Es gibt vielleicht „Gourmetlektüre“, eine Art, wie literarische „Feinschmecker“ lesen, und „Schmökerlektüre“: schnell und viel lesen. „Schmecken“ der Bücher bedeutet: die Sprache genießen, erfahren, verstehen, zusammenstellen, nachdenken, hinterfragen. „Schmökern“ der Bücher ist: neugierig sein, sich interessieren, erfahren, und dann weitergehen.

Neulich entdecke ich, dass ich mit Büchern auch ringen kann. Ringen mit einem Buch heißt: erst einmal nicht verstehen, nicht einverstanden sein, dann später nochmal darüber nachdenken, nochmal anfangen. Oder im Gegenteil, es kann auch bedeuten: von Anfang an einverstanden sein, deshalb aufgeregt sein, stöhnen, sich einsam fühlen, verzweifeln, das Buch zur Seite schieben, später nochmal anfangen, es zu lesen. Abwechselnd „nicht schmecken“ und „schmecken“.

Beim Lesen sollte man am besten keinen Vorschriften folgen, wie man lesen soll. Einfach suchen, ausprobieren und nach Interesse, Lebenssituation ein Buch finden und lesen. Gedichte sind oft die perfekte Wahl. Sie lassen uns nicht einfach so weitergehen, aber regen uns auch nicht so sehr auf.

Liest ihr anders? Wie liest ihr?

buecher.jpg

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Interessanter Beitrag. Ich sollte meine Lesegewohnheit mal unter die Lupe nehmen 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. 🙂 ich auch, immer wieder.

      Gefällt 1 Person

  2. TeteGina sagt:

    Die Sprache und die Geschichte muss mich fesseln, sonst hat es leider keinen Wert und dem Buch eine weitere Chance geben,hm…eher nein. Liebe Grüße Tete

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s