Installationen zum Konzept „Nicht narrativ…“

Künstlerischer Ausklang einer Reihe. Die folgenden Videos sind Dokumentationen künstlerischer Arbeiten, so Installationen, die grundsätzlich für das Hier und Jetzt, für die Gegenwart beabsichtigt worden sind, und die ohne dieses Archivieren nicht sichtbar sein könnten. Viel Freude bei der Sichtung dieser warmherzigen Videos!

yamamoto.png

9. Salt Artist Motoi Yamamoto at Weber State Univesity (2014) 3,53 Minuten. Der japanische Künstler bringt seine performativen Arbeiten aus Salz hervor. Der Film dokumentiert seine Tätigkeit, danach die Rezeption seiner Kunst, zuletzt zeigt er das Publikum, das die Installation vollendet, indem es den Salz aufräumt. Partizipation.

10. Nam June Paik with Jud Yalkut: Electronic Moon 2. (1966-69) 4,50 Minuten. Eine künstlerische Montage. Dazu wärmt das Klavierstück Clair de lune von Debussy unser Herz. Die gefilmten oder die gesehenen Objekte sind meistens kaum erkennbar: Reduktion der Gegenständlichkeit. Die Objekte des Videos werden erzeugt und weniger dargestellt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s