Perseiden

Vor ein Paar Tagen regnete es Sternschnuppen. Die Perseidenmeteore waren ungestört vom Mondlicht sehr gut zu sehen.

Besonders in einem Garten weit von großen Städten entfernt in einem Dorf, wo wir den Nachthimmel mit vielen Freunden und Kindern beobachteten, feierlich nach einem ausgiebigen Abendessen. Wir lagen in Schlafsäcken auf dem Boden und jeder schrie auf, wenn er eine Sternschuppe sah. So konnte man feststellen, dass das, was man sah, auch die anderen als Moteor erkannten. Es gab winzige Sternschuppen, doch auch große Meteoren, die sehr schnell herunterpurzelten. Und ich fragte mich, ob sie vielleicht Vögel wären, doch sie huschten dafür zu rapid. Und Alle im Garten schrien dabei.

Ich hoffe, ihr konntet auch viele Sternschuppen sehen.

nachthimmel

Die Sternschuppen kann man auf dem Bild hier nicht sehen, deshalb zwei Fotos von einem anderen Garten vor der Haustür aus heute Nacht:

gartennacht1.JPG

gartennacht.JPG

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s