Leichtigkeit

So leicht ist mein Herz. Ich könnte alle meine Freunde umarmen. Die Leichtigkeit eines Urlaubs. Vielleicht das Sommerwetter tut das. Alles ist ruhig, ich fühle mich frei. Ob das stimmt? Sarah Morris: Hornet Hornisse, 180 Quadratmeter großes Wandbild an der nördlichen Abschlusswand des Paul-Klee-Platzes, hinter dem Gebäude der Kunstsammlung K20, Düsseldorf  

Drehen an dem Kaleidoskop

Prem Rawat: Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte. Weisheiten, die glücklich machen, Gütersloher Verlagshaus, 2018 ISBN 978-3-579-08703-0 Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es versprach etwas lustiges, wie quatschende Papageien, etwas wohltuendes, wie eine tropische Erholung. Mein 10 Jähriger Sohn schnappte als erster das kleine Buch. Es gibt darin auch kleine Zeichnungen. Ihm…

Vorbereitung auf den großen Tag

Bei wichtigen Ereignissen im Leben, wie zum Beispiel bei Dates, Meetings mit besonderen Persönlichkeiten oder dem Wiedersehen eines alten Freundes, möchte ich mit frisch gewaschenen Haaren erscheinen. Möglicherweise bräuchte ich vorher einen ganzen Tag für Hautpflege. Am besten aber sollte ich zuallererst eine ganze Woche Diät machen. Eine Woche Vorbereitungszeit ist einfach nötig. Außerdem einen…

Erfrischende Melone

Ich muss zugeben: Nichts bietet so viel Erfrischung, als ein Glas frisches Wasser. Doch wenn man in der Hitze noch mehr trinken muss, als sonst, es ist praktisch, Getränkevariationen auszuprobieren. Meiner Meinung nach schmeckt Honigmelone am besten mit Serrano Schinken. Das kann man aber nicht trinken. Hier folgen also einfache Getränk-Ideen mit Melonen. Honigmelone mit…

Erfrischende Getränke für die heißen Tage 1.

Zitronen-Gurken Getränk: Ich stellte eine Kanne Wasser mit Zitronen- und Gurkenscheiben (unbehandelte Zitronen!) in den Kühlschrank und nach 2 Stunden presste den Saft einer Zitrone und mischte dazu. Warf Eiswürfel und Pfefferminz-blätter in das Glas und kostete das Getränk. Es hat mir gut geschmeckt, den anderen Familienmitgliedern aber weniger. Am Abend werde ich es mit…

An die Leser

Ich bin Dir so dankbar, dass Du mich liest, dass du hier bist! Schön, dass es dich gibt. Das ist hier der Garten, wo ich abends schreibe. Manchmal kommt ein Eichhörnchen, ein Igel, ein Specht zu Besuch. Ab und zu auch Tauben, Kaninchen und Papageien. In den letzten Tagen dachte ich über das Lachen nach….

Dschungel

Das Leben ist manchmal und in mancherlei Hinsicht wie ein Dschungel. Ein Dschungel von Kenntnissen oder Verbindungen oder Bedingungen. In manchen Situationen gibt es keine vorgefertigten Wege, nur den Pfad, den du mit deinen Schritten durch das Dickicht gebahnt hast. Und der nach ein Paar Tagen nicht mehr existiert. Die Wildnis erobert ihn zurück. Manchmal…

Die Essenz eines Urlaubs

In der Wirklichkeit bin ich noch nicht in Urlaub, aber in Gedanken schon. Ich entdecke mir die Terrasse des Ferienhauses, hole mir einen Liegestuhl, und sonne mich. Ich lese nicht einmal, nur sehe mir das azurblaue Meer und die Wolken an. Das ist Urlaub: einige Stunden lang gar nichts zu tun. Angenommen, dass im Meer…