Der hinkende Jonathan

„In unserer Art zu reden zeigen sich unsere Eigenheiten. Unsere Sprache gehört zu uns wie unser Blick und unser Gang.“ James Krüss: Mein Urgroßvater und ich S. 27 Mein Sohn war krank vor einer Woche, hohes Fieber befiel ihn. Als es ihm schon ein wenig besser ging, begann ich ihm das Buch Mein Urgroßvater und…

Nicht-Verstehen

Wie wir uns verständigen, ist ein Rätsel. Sprachlich begabte Menschen drücken sich so kompliziert aus, dass sie kaum zu verstehen sind. Wenn wir ehrlich sein wollen, und versuchen allen Illusionen und Selbsttäuschungen zu vorbeugen, werden unsere Gedanken konfus und paradox. Poesie ist ein geheimnisvoller Zauber. Man spürt sie, ohne sie genau zu verstehen. Die non-verbale…